Gleitschirmfliegen

#10 Hike & Fly auf den Lofoten

Veröffentlicht am

Die nächsten Tage verbringen wir in Flakstad. Es ist nur ein kurzer Aufstieg zum Startplatz. Der Seewind hilft dem Gleitschirm in die Höhe zu kommen. Schnell ist die Wolkenbasis erreicht. Die Wolken hängen tief in den Bergen fest und trotzdem leuchtet das Wasser türkis. Seeadler kreisen friedliche im Wind und suchen nach Nahrung. Klettern, Fliegen, […]

Gleitschirmfliegen

#7 Bodenlos durch die Fjorde

Veröffentlicht am

Seit sieben Nächten schlafen wir nun schon im Zelt. Oft hatten wir die Möglichkeit uns in einem eiskalten Bergsee oder Fluss zu waschen. Nun ist unsere Ausrüstung an der Reihe. Wir nutzen die Sonne zum Trocknen und Lüften. Alle Wege führen ins Tal Mit Manu, Juli und dem kleinen Tobias geht es zurück Richtung Norden. […]

Gleitschirmfliegen

#4 Blumige Zeiten in Norwegen

Veröffentlicht am

Passend zum Saisonstart kommen neue Helfer im Hotel an. Das belgische Pärchen hinterlässt uns noch Tütensuppen und Soßen. Eine liegen gebliebene Gaskartusche können wir auch mitnehmen. So verlassen wir das Hotel mit vollen Taschen und reisen weiter Richtung Norden. Am Jotunheimen Nationalpark vorbei, bis Vågåmo. Gleichgesinnte Ausnahmsweise scheint mal den ganzen Tag die Sonne. So […]

Gleitschirmfliegen

#2 Über die Grenze nach Norwegen

Veröffentlicht am

Noch vor der Fähre steigen wir in ein Auto ein und hitchhiken so nach Dänemark. Gezahlt wird pro Auto und der Fahrer freut sich, dass wir seinen Enkel beschäftigen. Über die Øresund Brücke geht’s nach Malmö. Wir steigen aus und betreten schwedischen Boden. Ein Satz mit X Oft wird uns erzählt, dass die Schweden etwas […]

Gleitschirmfliegen

#1 Von den Alpen bis zur Ostsee

Veröffentlicht am

Am 25. Mai sind wir in Bayern vor der Haustür gestartet. Mit einem Budget von acht Euro pro Tag, werden wir vier Monate durch Skandinavien und das Baltikum reisen. Wir kombinieren Backpacking mit Gleitschirmfliegen und haben nur das Nötigste dabei. Per Anhalter, HelpX und Couchsurfing suchen wir den Kontakt zu den Einheimischen. Werden viel Zeit […]