Granada – Fliegen über der Alhambra #10

Schon zu Beginn unserer Reise wurde uns immer wieder von Einheimischen empfohlen, die Stadt Granada anzuschauen. Gesagt, getan. Granada ist umgeben von Bergen mit Blick auf die schneebedeckte Sierra Nevada. Eines der größten Skigebiete Spaniens. Der Temperaturunterschied zur Küste ist deutlich spürbar, es ist kalt und für die kommende Woche ist fast nur Regen gemeldet. Wir sind froh, dass wir hier ein HelpX-Platz gefunden haben.

Arbeiten für Kost und Logis

Recht schnell gewöhnen wir uns an den spanischen Tagesrhythmus. Wir frühstücken um 9 Uhr, arbeiten ca. vier Stunden, um 15.30 Uhr gibt es Lunch und um 21.30 Uhr Abendessen. Dazwischen wird Siesta gemacht.

David und Belen waren selbst zwei Jahre auf Weltreise und hosten nun Helfer/Reisende. Die Vormittage verbringen wir mit Wände streichen und bei schönem Wetter mit Gartenarbeiten. Bewaffnet mit Spitzhacke heben wir einen zwei Meter langen Graben aus, um die lehmige Erde mit Kompost zu mischen. »Hier ist es harte Arbeit, gute Erde zum Anpflanzen zu bekommen«, erklärt uns David.

Not macht erfinderisch.

Gleitschirmfliegen in »Cenes de la Vega«

Das nächste Fluggebiet »Cenes de la Vega« ist nur 20 Minuten entfernt. Als wir am Landeplatz ankommen ist er voll mit Piloten. Der Startplatz ist riesig und gespickt mit vielen Windfahnen. Einer der Piloten erklärt uns das Gebiet. »Schön wäre ein Flug über der Alhambra«, meint Flo und lacht. Diese liegt in Sichtweite am nächsten Berg. Die ersten Streckenversuche sind einfach zu meistern, auch wenn es oft Rock n Roll heißt, denn die Thermik ist stark.

Nach getaner Arbeit wird geflogen
Blick Richtung Granada und Alhambra

Alhambra – Gärten und Paläste

Wohl eines der bekanntesten Bauten von Spanien. Die Stadtburg liegt auf einem Hügel und ist ein wahres Prachtstück mit ihren Mauern, Türmen, Gärten und Palästen. Symmetrie und Wasser spielen bei der Architektur eine wichtige Rolle, und überall gibt es raffinierte Kanäle und Brunnen. Besonders die Paläste erinnern uns an Moscheen im Iran und Oman. Wir laden euch ein auf eine Rundtour durch die Alhambra.

Jadines Bajos del Generalife
Blick auf das arabische Viertel
Das Blau der Alhambra – Ultramarin
Mit viel Liebe zum Detail
Wer kennt das Gesellschaftsspiel Alhambra?
Blick von Albaicín Viertel auf Alhambra
Schneebedeckte Sierra Nevada
Der Tag endet mit einem wunderschönen Sonnenuntergang über der Stadt.

3 Gedanken zu „Granada – Fliegen über der Alhambra #10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.