Vorbereitung

Frischer Wind

Es sind nur noch zehn Tage bis zum Start der Reise. Um Körper und Seele noch einmal richtig zu entspannen unternehmen wir einen Ausflug in die Berge. Familie und Freunde haben einen festen Platz in unserem Leben. Zusammen Zeit zu verbringen und Erlebnisse teilen war schon immer sehr wichtig für uns.
Wir freuen uns jetzt noch mehr Menschen an unseren Abenteuern teilhaben zu lassen. Über unseren Blog sowie Instagram, YouTube und Pinterest könnt ihr unsere Reise mitverfolgen.

Der Weg

Die letzten Tage haben wir viel am Computer verbracht. Ein Reiseprojekt wie dieses verlangt viel Zeit für Planung und Vorbereitung. Man kann es sich vorstellen wie eine Wanderung auf einen hohen Berg. Zuerst überlegt man, was alles eingepackt wird, wie lange man geht und ob sich die Anstrengung lohnt. Später darf man den Mut nicht verlieren, um weiterzugehen. Auch wenn einem jeder Schritt langsam vorkommt und das Gipfelkreuz noch in weiter Ferne erscheint. Am Gipfel gibt es meistens die beste Brotzeit!

Testlauf

Der liebe Wetterfrosch hat Regen und Schneefall vorausgesagt, so lassen wir unsere Gleitschirme zu Hause und sind nur mit kleinem Gepäck unterwegs. Wir nutzen die Gelegenheit, laufen unsere neuen Schuhe ein und testen, ob die alten noch wasserfest sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.